Next Logistics Accelerator (NLA) und nxtBase ist dabei. Hamburg wir kommen!

In Hamburg geht der Next Logistics Accelerator (NLA) an den Start.

Der brandneue Brutkasten soll “Gründerteams aus aller Welt aktiv bei der Entwicklung ihres Geschäftsmodells unterstützen
...und auf den nächsten Wachstumsschritt vorbereiten”.

Der Logistik-Accelerator wird von der Haspa, der Logistik-Initiative Hamburg, New Times Ventures, Fiege, Fr. Meyer’s Sohn, Helm, HHLA, Jungheinrich, Körber und Rhenus unterstützt.
Das Programm dauert 6 Monate.
Optional ist ein weiterer Monat mit einem Partner-Accelerator in Shanghai möglich. Geführt wird der Brutkasten von Philipp Schröder und Miriam Kröger.

nxtBase ist Teil des ersten NLA Programmes

nxtBase im NLA